Chi Kung in Zeiten von Corona - Chi Kung in der Tradition der Meister

EN|DE
Direkt zum Seiteninhalt
Tai Chi Training
Chi Kung in Zeiten von Corona

von Sifu Thomas Apfel, 28. April 2020
Zhan Zhuang Metall zur Stärkung der Lungen

In Zeiten wie diesen können wir uns glücklich schätzen, mit Chi Kung eine wirksame Methode zu kennen, die unsere Immunabwehr nachhaltig stärkt.

Aus eigener Erfahrung empfehlen wir Euch zur Kräftigung der Lungen insbesondere die Zhan Zhuang Metall-Yin Position zu trainieren - und zwar intensiver und ausdauernder wie üblich. In Meister Lams erstem Buch "The Way of Energy" ist diese Übung als "Holding the balloon - the second position" ausführlich beschrieben.
Bitte beachtet, dass Euer Chi Kung Training (idealerweise täglich mindestens 10 - 15 Minuten in der Metall-Yin Position) nicht die sonstigen Maßnahmen zum Infektionsschutz ersetzt - und bleibt zu Hause, soweit Euer Beruf dies erlaubt.
Training mit Sifu Thomas Apfel per Zoom

Um während der Corona Krise das Chi Kung Training unserer lokalen Schüler aufrecht zu erhalten, haben wir Mitte April begonnen, uns per Zoom zu treffen. Dies funktioniert ausgesprochen gut. Den meisten fällt es leichter, gemeinsam in einer Gruppe Gleichgesinnter zu trainieren, als alleine zu üben - und es macht auch einfach mehr Spaß. Daher möchte ich Euch folgendes anbieten:

(1) Diejenigen, die mich bereits persönlich kennen, lade ich herzlich ein, per Zoom mit uns zu trainieren. Wir treffen uns jeweils donnerstags um 18:30 Uhr. Bei Interesse meldet Euch bitte per E-Mail Nachricht, ich schicke ich Euch gerne die Details.

(2) Diejenigen, die mit dem Training von Chi Kung in der Tradition der Meister beginnen möchten, lade ich herzlich zum ersten Basiskurs per Zoom ein. Dieser findet ab dem 13. Mai, jeweils mittwochs um 18:30 Uhr, statt. Weitere Details findet Ihr auf der Seite "Chi Kung Basiskurs".

Bei Interesse an (1) oder (2): Im Sinne unserer Tradition, bitte ich Schüler anderer Lehrer unserer Linie, um vorherige Rücksprache mit ihren Lehrern.
Workshop mit Meister Lam - Neuer Termin

Die Durchführung des Workshops mit Meister Lam ist aufgrund der aktuellen Situation nicht wie geplant Mitte Mai möglich.

Obwohl in Deutschland die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona Pandemie teilweise gelockert wurden, wird wohl noch für längere Zeit das (physische) Zusammenkommen zum gemeinsamen Trainieren nicht möglich sein. Auch ist aktuell nicht abzusehen ob Meister Lam, der in London lebt, überhaupt zu uns reisen kann.

Daher mussten wir uns schweren Herzens dafür entscheiden, den für Mitte Mai geplanten Workshop zu verschieben. Neuer Termin ist 13. bis 15. November 2020. Die Details findet ihr im Infoblatt oder auf der Trainingsseite.

Bereits bezahlte Gebühren überweise ich selbstverständlich auf Anfrage per E-Mail Nachricht umgehend zurück. Wenn ich diesbezüglich keine Nachricht erhalte, gehe ich davon aus, dass Eure Anmeldung (für den neuen Termin) bestehen bleibt.
Alles Gute !

Euer Sifu Thomas Apfel
Zurück zum Seiteninhalt